Rechercher

>> Dias-Drive 310 mit Cold-Plate

Rédacteur: Melanie Staub

Entreprises liées

SDD 310 Cold Plate
SDD 310 Cold Plate
(Sigmatek)

Der Dias-Drive SDD 310 des Unternehmens Sigmatek ist ein kompaktes Dreiachs-Servoantriebssystem, das mit 3 x 10 A Dauer- und 3 x 20 A Spitzenstrom betrieben werden kann und somit für Mehrachsapplikationen in einem Leistungsbereich bis 14 KW geeignet ist. Nun gibt es das System auch in der Cold-Plate-Version. Über die Aluminiumplatte wird die entstehende Verlustwärme direkt an das eingesetzte Kühlmedium abgeführt. Dank minimaler Zykluszeiten der Regler verfügt der Dias-Drive 310 laut Unternehmen über eine exzellente Servo-Performance. Die Funktionalitäten sind bewusst auf Strom-, Drehzahl- und Lageregelung mit integrierter Spline-Interpolation begrenzt, sodass unnötiger Overhead vermieden wird. Im internen Data Analyzer können Daten mit Abtastraten bis zu 62,5 µs aufgezeichnet und online im Softwaretool dargestellt werden. Netzfilter, Bremswiderstand und verschiedene Feldbusschnittstellen sind ebenso integriert wie der Ethernet-basierte Varan-Bus. Mit dem SDD 310 lassen sich Servo-, Linear-, Torque- und Asynchronmotoren ansteuern. Alle gängigen Feedbacksysteme sind einsetzbar. Bereits integrierte Sicherheitsfunktionen (SIL 3 bzw. PL e) wie «Safe Torque off» (STO) und «Safe Stop» (SS1) erleichtern die Integration der Antriebstechnik in das Sicherheitskonzept der Maschine. <<

(ID:32648910)