Rechercher

Wir denken dynamisch, damit sich was bewegt

| Auteur / Rédacteur: Autor: Roger Jeker, Geschäftsführer, KTR Kupplungstechnik AG Schweiz, Ch-8105 Regensdorf / Benza Banjac

Als führender Anbieter hochwertiger Antriebs-, Hydraulik- und Bremskomponenten liefert KTR mechanische Kupplungen, Spannsätze, Drehmomentbegrenzer, Messsysteme, Hydraulikkomponenten und Hochleistungsbremsen in alle Welt.

Entreprises liées

1959 hat KTR die erste Bogenzahn-Kupplung als Kunststoff-Stahl-Verbindung entwickelt, und mit der ROTEX präsentierten wir bereits 1966 die erste Markenkupplung. Viele weitere Kupplungen kamen im Laufe der Jahrzehnte hinzu: darunter hochelastische Flansch- und spielfreie Stahllamellenkupplungen sowie Magnet- und Fluidkupplungen. Mit der GEARex rundet KTR sein Kupplungsspektrum um eine ganze Baureihe Schwerlastkupplungen nach oben ab. Spannsätze, Drehzahlmessgeräte, Drehmomentbegrenzer und Drehmomentmesswellen komplettieren unser Produktspektrum, das weit über 20.000 verschiedene Kupplungen und Antriebsbaugruppen für Drehmomente von 0,1 bis ca. 1,5 Mio. Nm umfasst.

Und wer sich mit hohen Drehmomenten bewegt, muss auch für die nötige Sicherheit sorgen: Das leisten die Bremssysteme KTR-STOP, die perfekt auf unsere Antriebskomponenten abgestimmt sind. Die hydraulischen oder federbetätigten KTR-STOP-Bremsen wurden speziell für den Einsatz unter härtesten Umweltbedingungen entwickelt und bringen selbst schwerstes Gerät zuverlässig zum Stehen – mit Schliesskräften von 1 bis ca. 800 kN. Und im hitzigen Betrieb sorgen KTR-Kühler für perfektes Thermomanagement, sei es als Öl-/Luftkühler, Öl-/Wasserkühler oder kompakte MMC-Kombikühler.

KTR ist nicht nur Zulieferer, sondern Problemlöser. Wir beraten schon in der Konzeptionsphase, leisten Hilfestellung bei der Konstruktion und führen individuelle Tests durch. Jedes Jahr realisiert KTR über 10.000 Neuentwicklungen im Kundenauftrag, dabei werden viele solcher Massanfertigungen später zum industriellen Standard: So geben wir der Technik der Kraftübertragung immer wieder entscheidende Impulse.

(ID:42390873)