Company Topimage

20 sept. 2021

RoCo: Der weltweit erste Anbieter modularer Leichtbauroboter

Haben Sie sich manchmal gefragt wie Sie Arbeitsabläufe in der Produktion automatisieren können? Sie möchten Prozesse effizienter gestalten, die bislang nicht automatisierbar schienen? Ihnen waren Roboter zu teuer, zu komplex und zu inflexibel? Wir haben die Lösung für Sie. Unsere Vision ist es, den Zugang zu Robotern erheblich zu erleichtern. Nach über 7 Jahren Forschungsarbeit am Lehrstuhl für Robotik und Systemintelligenz an der Technischen Universität München konnten wir 2020 den weltweit ersten modularen Roboter präsentieren. Nachdem wir immer mehr Anfragen von Unternehmen zum Kauf unserer Roboter erhielten, entschieden wir uns zur Gründung von RobCo – The Robot Company. Wir machen Industrieroboter so vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser und erweitern dadurch ihre Anwendungsmöglichkeiten. Unsere Leichtbauroboter sind günstig in der Anschaffung und im Unterhalt, einfach zu installieren und zu bedienen. Ihr Einsatzzweck kann leicht und rasch angepasst werden, um kurzfristig auf Produktionsänderungen zu reagieren. Neben dem modularen und intuitiven Auf- und Umbau zeichnen sich unsere Roboter durch ihre einzigartige Software aus. Durch das Erfassen kinematischer und dynamischer Daten erzeugt unsere Software einen digital twin, der eine dynamische Konfiguration des Roboters ermöglicht. Dies garantiert die schnelle und einfache Plug & Play Anwendung unserer Kits ohne aufwendige Programmierung oder Fachpersonal. Zeitaufwendige Testungen und Kalibrierungen werden so auf ein Minimum reduziert. Unsere Leichtbauroboter können für die verschiedensten Anwendungen eingesetzt werden: Dispensieren, Maschinenbeschickung, Materialumschlag, Montage, Pick & Place, u. v. m. Durch eine Traglast von wenigen Gramm bis zu 20 kg und einer maximalen Reichweite von 2.3 m finden wir eine massgeschneiderte Automatisierungslösung für Ihre Produktion.

Unsere modulare Leichtbauroboter kommen für folgende Anwendungszwecke zum Einsatz:


  1. Maschinen­beschickung
  2. Material­umschlag
  3. Material­entfernung
  4. Schweissen
  5. Dispensieren
  6. Endbearbeitung
  7. Montage
  8. Qualitäts­kontrolle



Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Frederik Salzmann

Partnership Manager

+41 (0) 78 652 20 59

frederik.salzmann@robco.de