Company Topimage

21 oct. 2021

Elektro-proportionale Druckbegrenzung RPEI von SUN Hydraulics

Präzise elektro-proportionale Druckbegrenzung ideal für die Steuerung von Lüfterantriebs-Motoren

Das neue RPEI bietet eine sanfte und präzise Steuerung der Lüfterdrehzahl mit Druckbegrenzungsfunktion, falls der Lüftermotor blockiert oder der Strom ausfällt.

Das RPEI kombiniert eine elektro-proportional verstellbare Vorstufe und eine leistungsstarke Hauptstufe, um eine präzise Druckregelung zu ermöglichen, die umgekehrt proportional zum elektrischen Eingangssignal ist. Die Verstellung des max. Begrenzungsdrucks erfolgt an der Einstellschraube bei abgeschalteter Magnetspule und ermöglicht dem Konstrukteur eine Feinabstimmung des RPEI auf seine individuellen Anforderungen.

Für Lüfterantriebe liefert das elektro-proportionale RPEI mit inverser Druckbegrenzungsfunktion sanfte und präzise Druckänderungen für den Motor, um die gewünschte Lüfterdrehzahl aufrechtzuerhalten und dient gleichzeitig als Druckbegrenzungsventil zum Schutz des Hydrauliksystems, falls der Lüftermotor blockiert oder die Stromversorgung der Magnetspule gestört ist, indem das RPEI den Druck auf den mechanisch eingestellten Wert begrenzt. 

Das neue RPEI hat folgende Eigenschaften:

  • 95 L/Min. Nenndurchfluss
  • Verfügbar in zwei Druckeinstellungen:
  • "A" Einstellung: 60 – 210 bar Manuell einstellbar von 60 bis 210 bar. Erfordert eine Low-Power-Spule der Serie 740
  • "W" Einstellung: 140 – 350 bar Manuell einstellbar von 140 bis 350 bar. Erfordert eine High-Power-Spule der Serie 740
  • Entwickelt und getestet für 5 Millionen Betriebszyklen
  • Erfüllt den neue NFPA-Teststandard T2.6.1 R2014 für Ermüdungs- und Berstdrücke
  • Standardmäßige Zink-Nickel-Beschichtung, besteht 1000 Stunden Salznebelsprühtest
  • Vollständig kompatibel mit den Proportionalverstärkern XMD von SUN für Anwendungen mit offenen und geschlossenen Regelkreisen


Mehr Informationen